Babybrei bestellen? Ich habe Nuriforbabies getestet (Verlosung)

13.2.18

Nuriforbabies

Ben ist mittlerweile tatsächlich schon 4 Monate alt und wir haben mit dem Brei gestartet. Viele sagen, es ist gerade bei Allergiegefahr gut, so früh zu beginnen, andere plädieren dafür, erst nach 6 Monaten zu starten, wieder andere möchten gar keinen Brei geben. Darum soll es heute gar nicht gehen, denn das soll mal schön jeder so machen wie er denkt.

Da es bei uns beim ersten Kind super mit dem Brei nach der 16. Woche funktioniert hat und Finn keinerlei Allergien hat, geschweige denn irgendwann mal krank war, machen wir es bei Ben einfach auch so. Wenn ihr wissen möchtet, was ich Finn damals so gegeben habe, dann schaut mal in unsere Breipläne. Das soll aber nur eine Anregung sein, was man so geben und wie man abstillen kann.
Babybrei bestellen Bio

Heute soll es aber um eine coole Idee gehen, nämlich sich frischen Bio-Babybrei eingefroren nach Hause liefern zu lassen. Nuriforbabies bietet diesen Lieferservice seit fast zwei Jahren an. Jana und Josephine haben eine Alternative zu den Gläschen gesucht, in denen ja leider doch immer Zusatzstoffe sind, um das Gemüse haltbar zu machen.

Selber kochen ist natürlich das Beste, aber oft fehlt die Zeit oder die passenden Zutaten. Wir haben einen Dampfgarer, in dem man leider auch nur recht kleine Portionen machen kann, so dass diese theoretisch gerade mal zwei Tage halten, wenn Ben alles essen würde. So weit sind wir aber noch nicht.
Bio Babybrei gefroren

Nun habe ich durch Zufall einen Artikel im Internet über Nuri gefunden und fand die Idee klasse. Man spart sich die Arbeit, hat aber dennoch frischen Brei. Also habe ich die beiden angeschrieben und gefragt, ob ich das System mal testen darf. Wenn ihr dazu auch Lust habt, könnt ihr eine Probierbox für 9,90 Euro bestellen oder hier bei mir eine gewinnen.
Nuri babybrei bestellen

Ihr könnt dann ein Abo abschließen, so dass ihr die Breie wöchentlich, im 14-Tage Rhythmus oder einmal im Monat geschickt bekommt. Eine Portion Gemüse (190g) kostet dabei 97 Cent, was nicht viel teurer als ein Gläschen ist. Geliefert wurde das Ganze von DHL in einem Plastikbeutel mit Kühlpacks, so dass bei mir alles wirklich gefroren ankam. Ich denke, es hätte sich auch noch ein paar Stunden gehalten, es war richtig gut gekühlt.
brei online bestellen frisch

Die Beutel sind alle mit 190g Brei gefüllt, der portionierbar ist, was unheimlich praktisch ist. Ich habe zum Beispiel gestern Zucchini frisch gekocht und dazu die gefrorene Karotte von Nuri gemischt. So kann man selbst entscheiden, wie viel Gemüse man möchte. Auf den Packungen steht auch extra immer nochmal, ab welchem Monat der Brei geeignet ist.

Natürlich kommt einem beim Auspacken recht schnell die Frage nach dem Verpackungsmüll. Aber auch das ist super geregelt. Man bewahrt die Plastikummantelung, die die Breipackungen kühlt einfach auf und wenn man vier gesammelt hat, kann man diese kostenfrei zurückschicken. Da hat man dann höchstens das Problem der Aufbewahrung, schadet der Umwelt aber nicht. Der Brei ist normalerweise in kleine Pappkartons verpackt, nur die Probebreie waren jetzt in Plastik verpackt.
Babybrei liefern lassen

Mein Fazit ist, dass Nuri ein echt gute Idee ist, wenn man wert auf frischen Brei legt, das Paket entgegen nehmen kann und wenig Zeit oder Lust hat, selber zu kochen. Ich werde den Brei weiter bestellen, aber auch selbst mal kochen. Vor allem Fleisch und Fisch möchte ich ungern selber pürieren. Bei Finn habe ich da immer Gläschen genommen, so ist es aber viel besser.

Verlosung

Und jetzt hüpft mal rüber zu Instagram, um unter dem passenden Bild eine Probierbox gewinnen zu können. Die Teilnahmebedingungen findet ihr auch dort. 

Wenn ihr Lust habt, teilt das Bild gerne auf Pinterest.

Frischen Bio Babybrei bestellen

Ähnliche Posts

0 liebe Worte

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!