Ausflugstipp: Total genial - Ideenausstellung für Kinder

4.8.17

Kinderausstellung total genial

Am Montag waren Finn und ich zu einem tollen Bloggerevent im REM (Reiss-Engelhorn-Museum) in Mannheim eingeladen. Uns wurde die Kinderausstellung "Total genial" vorgestellt, in der Finn schonmal mit seinem Papa war. Jetzt konnte ich mir auch mal ein Bild davon machen und ich muss sagen, ich war echt begeistert. Wenn ihr in der Nähe von Mannheim wohnt (von Frankfurt aus ist man in 45 Minuten da), dann solltet ihr unbedingt mal vorbei schauen.
Museum für Kinder

Es gibt eine Ausstellung für Kinder von 3-7, also die, die noch nicht lesen können. Hier dreht sich alles um die Tüftlermaus. Erfindungen können von den Kleinen nicht nur angeschaut, sondern selbst erlebt werden. Als Lehrerin mit Pädagogikstudium kann ich das nur befürworten. Was Kinder selbst machen, das behalten sie viel länger und lernen dabei auch viel mehr. Es gibt Stationen zum Basteln, zum Kurbeln, zum Drehen, mit Wasser, mit Holz, ... Hier auf dem Foto sieht man kleine Wasserräder, die die Kinder selbst gebaut haben.
rem Mannheim

Für die größeren Kinder gibt es dann eine Ausstellung im Nachbarraum. Hier kann man Buchstaben setzen, sich verkleiden, Dynamit zünden, Feuer machen und vieles mehr. Auch hier gilt das Prinzip Ausprobieren statt nur Anschauen.
Die Ideen stammen übrigens alle aus einem Kindermuseum in Graz, das sich auf Kinderausstellungen spezialisiert hat.
Technikausstellung Kinder

Während die Kinder die Ausstellungen ausprobieren konnten, bekamen wir Erwachsenen einige Vorträge. Das meiste davon kannte ich schon, da ich als Naturwissenschaftslehrerin ja auch in Kontakt damit komme. Zum Beispiel "Explore Science", Wissenschaftstage für Kinder im Luisapark in Mannheim. Die nächsten sind leider wieder erst im Juni 2018, aber wir werden dann auf jeden Fall mal hinfahren. 
Vogelhäuschen bauen

Nach einem Mittagssnack und Pause an der Kletterwand sowie im Bällebad, ging es weiter mit einem Workshop von StadtLandKind, einem Magazin für Eltern. Zusammen mit Finn habe ich ein Vogelhäuschen zusammen gebaut, verleimt und bemalt. Eine sehr süße Bastelidee für Kinder.
Vogelhaus mit kIndern basteln

Nachdem wir uns dann noch einige kleine Filmchen angeschaut hatten, gab es noch eine Goodiebag und ich bin mit Finn wieder nach Hause gefahren. Rundum einer schöner Tag, da ich auch andere Bloggerinnen wieder getroffen habe. Solche Projekte, die Kinder näher an die Naturwissenschaften bringen, liegen mir sowieso sehr am Herzen, so hat das alles sehr gut zu uns gepasst.

Ähnliche Posts

3 liebe Worte

  1. Schade, dass es so weit weg ist. Das sieht ja echt toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,

    auch ich kann anderen die Austtellung Total Genial im REM Mannheim ans Herz legen. Die Kinder haben so viele Möglichkeiten sich zu erproben und ausprobieren. Da verfliegt die Zeit im Fluge ... Selbst die Erwachsenen werden noch einmal zum Kind ... Und die Explore Science im Luisenpark Mannheim, die wir in diesem Jahr das erste Mal besucht haben, steht dem in nix nach ...

    AntwortenLöschen
  3. Das nächste Ausflugsziel steht fest. Vielen Dank für den Tipp!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!